Smart Hydraulics – praktisch überall im Einsatz.

Hydraulik-Lösungen von Bott bewegen vieles in unserer Welt. Sie halten Ozeanriesen auf Kurs, sie gewährleisten, dass Kfz-Kupplungen länger leben, sie helfen Tunnel zu graben und Felder zu pflügen, sie unterstützen die Fertigung von Werkzeugen und Photovoltaikmodulen und mehr. Es gibt viele spannende Fälle in der Praxis, in denen Bott technische Herausforderungen smart gelöst hat.

Bott Hydraulik sorgt für Ruhe.

In der kontemplativen Umgebung einer physiotherapeutischen Praxis kann ein sich ständig wiederholendes „Klacken“ schnell lästig werden.

Bott Hydraulik gegen Seenot.

Brennstofffilter spielen bei den mit Schweröl betriebenen Großmotoren in Ozeanriesen eine Schlüsselrolle. Damit der Motor nicht ins Stottern gerät und schlimmstenfalls ganz ausfällt, muss der Kraftstoff permanent gefiltert werden.

Bott Hydraulik schafft den Durchbruch.

Für einen U-Bahn-Bau in Amsterdam mussten Raupenbagger, die unter Tage arbeiten, mit einem emissionsfreien Elektroantrieb ausgestattet werden – zusätzlich zu einem Dieselantrieb. Alles bei sehr begrenzten Abmessungen.

Bott Hydraulik bringt Diamantwerkzeuge in Bestform.

In der Diamantwerkzeugindustrie werden die meisten Diamantsegmente als Schneidmaterialien für Werkzeuge zur Steinbearbeitung volumetrisch gepresst.

Bott Hydraulik macht Photovoltaik leistungsfähiger.

Der Technikführer bei Ein- und Mehretagenanlagen war bei der Neukonstruktion einer Anlage auf der Suche nach einer leistungsfähigen Hydraulik-Steuerung.

Bott Hydraulik bremst Kosten der Kupplungsprüfung.

Bei der Berstprüfung werden Kupplungen oder deren Teilkomponenten auf ein Vielfaches der Drehzahlen beschleunigt, die im Alltagsbetrieb erreicht werden.